Sustainability, Efficiency • 1 Min. Lesezeit

Der Transport von Obst und Gemüse wird nachhaltiger

Maurice Wehrmeijer Veröffentlicht am 1 February 2021

supermarketprofessional1260

Ab dem 1. Februar startet Euro Pool System in den Benelux-Ländern mit dem Austausch von Millionen von blauen starren Steigen durch die neueste Generation von grünen Klappsteigen. Durch den Wechsel zu Klappsteigen anstelle der Nutzung von starren Steigen sind deutlich weniger LKW-Fahrten mit leeren Steigen notwendig. Zusätzlich kann der Transport von Obst und Gemüse durch den neuen einzigartigen Barcode auf der Steige verfolgt werden. Die Steigen werden vom Logistikdienstleister Euro Pool System verwaltet. Das Unternehmen ist Initiator dieser umfassenden Umstellung mit dem Ziel, den Transport von Obst und Gemüse nachhaltiger zu gestalten.

Einsparung von 20 000 LKW-Fahrten

In den Geschäften und in den meisten Supermärkten in den Benelux-Ländern werden Obst und Gemüse in blauen Steigen verkauft. Damit werden diese Produkte vom Lieferanten bis zur Verkaufsstelle transportiert. Da die neuen Steigen nach dem Gebrauch zugeklappt werden können, nehmen sie auf dem Rückweg siebenmal weniger Platz ein. „Es gibt jetzt mehr leere Steigen in einem LKW. Wir werden damit buchstäblich weniger Luft bewegen. Das macht jährlich 20 000 LKW-Fahrten in den Benelux-Ländern aus. Das ist ein wichtiger Schritt, um den Transport von Obst und Gemüse nachhaltiger zu gestalten“, erklärt Dirk Vercammen, Regionalmanager bei Euro Pool System.

Clevere Steigen

Das Design der klappbaren Steige ist innovativ und wird zum neuen Standard im europäischen Logistiksektor. Die robusten Steigen lassen sich durch einen einfachen Mechanismus auf- und zuklappen und können von automatisierten Systemen genutzt werden. Die wiederverwendbaren Steigen haben eine durchschnittliche Lebensdauer von sieben Jahren. Sie sind aus hochwertigem HDPE-Kunststoff hergestellt und zudem zu 100 % recycelbar. Neben der Möglichkeit, die grünen Steigen zuzuklappen, sind sie alle auch mit einem einzigartigen Barcode ausgestattet. Die Steige wird auf diese Weise bei Ankunft und Abfahrt gescannt, wodurch die Transportströme überwacht und optimiert werden können.

Erneuerung in allen Benelux-Ländern

Ab 1992 waren die blauen Steigen Standard für den Transport von Obst und Gemüse. Sie werden für den Transport von den Erzeugern zu den Verkäufern verwendet. Danach werden die Steigen gewaschen und an die Erzeuger zurückgegeben. In den vergangenen Jahren hat die Ersetzung von Karton- oder Holzkisten die Nachhaltigkeit der Kette bereits verbessert. Jetzt wird der nächste Schritt im Bereich der Nachhaltigkeit unternommen. Insgesamt sind Millionen von blauen, starren Steigen im Umlauf, die alle eingezogen und recycelt werden. Diese gigantische Operation wird Mitte 2022 abgeschlossen sein und steht im Einklang mit der Strategie von Euro Pool System zur Nachhaltigkeit der gesamten Lieferkette für frische Lebensmittel in den Benelux-Ländern. In diesem Zusammenhang arbeitet die Organisation mit allen ihren Partnern zusammen, einschließlich der Genossenschaften, Produzenten, Groß- und Einzelhändler.

Picture of Maurice Wehrmeijer

Maurice Wehrmeijer

Meine Artikel